LMM 6Polig Reperatur?

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Torotori
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 02.02.2023, 22:32

LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von Torotori »

Hallo zusammen,


Ich habe meinen Vr6turbo nun endlich zusammen gebaut frisch getüvt und angemeldet.

Gestern dann das kleine Drama,
Erste Ausfahrt alles schön warm gefahren alles gut.

Erste Mal Gas gegeben und bei4000rpm war der Cut,
Also zurück zur Halle auslesen nix drin im Fehlerspeicher,
Vcds Messeblöcke aufgemacht (keine Luftmasse).
Also LMM ab und neue Runde gedreht siehe da er läuft,
Im Teillast läuft er zu fett mit 13.08 Afr aber läuft.

Anscheinend ist der LMM defekt ich kann kein defekt optisch erkennen, Draht ist auch noch heile nun kommen wir zu meiner Frage kann man den LMM irgendwo hinschicken zum General überholen? Und hat vielleicht jemand noch einen heilen Rum liegen ?

Gruß
Torotori
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 02.02.2023, 22:32

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von Torotori »

Problem besteht weiterhin, das bei 4000rpm mit Lmm der cut kommt.

Ohne lmm läuft er lustig bis 7800rpm mit dosendruck.

Verbaut ist jetzt ein anderes Steuergerät mit dem turbo eprom und neuer gebrauchter lmm.

Kaltstart viel viel viel zu fett heißt afr 8.5 -9 Afr

Danach 14 bis 15 afr im Standgas

Habe nun alles abgeklemmt was störsignale abgeben könnte.

Heißt boostcontroller abgeklemmt Ladedruckanzeige Lc Controller breitband Lambdasonde


Und trotzdem das er mit Lmm nicht anständig laufen möchte

Luftmassen lernwert stand bis her immer bei 1.000
Er hat sich aktuell geändert auf 0.982 trotzdem dieser cut bei 4000rpm

Kann mir keiner helfen?

Danke im voraus und einen schönen Sonntag Abend noch
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8357
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von wasmachen »

Suchst du n 6pol oder inwieweit helfen?
Vll mal Bosch fragen. Gab hier so n Fred. Meine rausgehört zu haben, dass es bei genügend Interesse ne Neuauflage geben würde...
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
mi3000
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 197
Registriert: 04.03.2012, 10:39

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von mi3000 »

Das Stg wurde auch korrekt umgebaut auf die größere Luftmasse?
Das Ladeluftsystem auf Leckage überprüfen.
Torotori
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 02.02.2023, 22:32

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von Torotori »

Also einmal die ganze Geschichte


Er lief damals vor 4 Jahren und wurde abgestellt mit kupplungsschaden und zeit Mangel

Habe ihn dieses Jahr dann zum Leben erweckt frisch getüvt etc.

Heißt er lief damals tadellos mit 1.8 Bar bis die kupplung abgeraucht ist.

Nach dem zum Leben erwecken läuft er unter 4000rpm bombe und bei 4000 RPM ist ein harter cut drin so das er komplett ladedruck weg nimmt und Zündung

Ziehe ich den lmm ab läuft er etwas zu fett aber das ganze Drehzahlband.....

Lmm habe ich getauscht = selbe Problem
Steuergerät getauscht = selbe Problem

Woran könnte es noch liegen das er mit lmm bei 4000 RPM den cut macht?

Bin für jede Idee dankbar

Ladluftstecke ist dicht wurde abgedrückt
Er lief ja vorher auch schon mit den größeren Düsen
mi3000
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 197
Registriert: 04.03.2012, 10:39

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von mi3000 »

Schreib das doch gleich ausführlich.
Im ersten Beitrag steht endlich zusammengebaut und erste Ausfahrt!

Es klingt nach Fuelcut beim Erreichen des Grenzwert für Luftmasse. Immer gerne bei Leckagen.
Ohne LMM natürlich auch keine Werte. 😉

Geht ohne Ladedruck mehr Drehzahl?
Torotori
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 02.02.2023, 22:32

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von Torotori »

War ja auch die erste Ausfahrt nach dem neu Aufbau

Habe mich vielleicht etwas falsch ausgedrückt sry.

Ohne ladedruck macht er mit lmm auch nur 4000rpm

Abgestimmt worden ist er damals bis 1.85bar ladedruck

Aktuell testfahrten nur mit dosendruck

@mi3000
Werde ihn die Tage nochmals abdrücken diesmal mit Nebel
Hast du noch eine andere Idee?

Ohne lmm läuft er wie folgt
Stand afr 14.8 minimal schwankend
Teillast afr 15.2 schwankend
Volllast afr 15.8 minimal schwankend
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8357
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von wasmachen »

Was wurde alles repariert/um-/ausgebaut?
Nur das Getriebe?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Torotori
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 02.02.2023, 22:32

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von Torotori »

Ausgebaut wurde motor getriebe

Ersetz wurde
Kupplungspaket komplett
Kerzen
Zündkabel
Verteilerkappe gereinigt
Alle Flüssigkeiten
Bremssättel hinten generalüberholt
Sprit Filter
Öl catchtank
Ventildeckel (war ab um die Nockenwellen zu begutachten)
Dichtungen
Schläuche
Neu aufgebautes wasserladeluft Kühlsystem
Neue zusatzwasserpumpe



Getauscht wurde bei der Fehler Suche Lmm Steuergerät

Kabel vom lmm zum Steuergerät habe ich durchgemessen und waren alles I.O.
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8357
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von wasmachen »

Klopfsensor fällt mir grad ein.... konnte man auch vertauschen, weiss grad aber nicht mit was :?:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4735
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von weißerturbovr »

Vertauschen geht nur mit der KW, aber da läuft der Knabe nicht an.
VAYA CON TIOZ!
Benutzeravatar
jurty
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 784
Registriert: 21.11.2008, 01:07

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von jurty »

zum Thema Kabel durchmessen... wie wurde gemessen? Durchgangsprüfer mit bissel Last oder Multimeter?
Jetta und Vento, der entscheidende halbe Meter der den Golf zum Auto macht ;o)
wir fahren keine "alten" auto`s weil wir müssen... wir wollen es!!!
Torotori
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 02.02.2023, 22:32

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von Torotori »

Kabel wurden mit Multimeter auf Durchgang und auf wieder stand gemessen.

Desweiteren habe ich bei laufenden Motor gemessen dort war auch der entsprechende pin der beim Gastgeber (im stand) sich änderte.

Zettel mit den Werten habe ich in der Halle liegen :irre:
Torotori
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 02.02.2023, 22:32

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von Torotori »

Ladeluft Strecke ist dich.

Mit Rauch geprüft

Was könnte noch diese Symptome herbeiführen?

Könnte es auch an einem defkten Benzindruckrgler liegen? (Die Frage kam von einem Bekannten auf)
Torotori
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 24
Registriert: 02.02.2023, 22:32

Re: LMM 6Polig Reperatur?

Beitrag von Torotori »

Benzindruckregler ist defekt

Ein neuer ist bestellt
Antworten