Frage an die DSG Experten

Alles rund um Getriebeprobleme (Schalter und Automatik).
Antworten
Benutzeravatar
Knut
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 235
Registriert: 28.03.2006, 21:01

Frage an die DSG Experten

Beitrag von Knut »

Moin,
Habe mir nen 3.2er A3 mit dem DQ250 Getriebe gekauft.
Beim anfahren rupft es extrem,ist das Getriebeöl richtig warm(ca90 Grad),kann man normal anfahren.
Die Kupplung rutscht in keinem Gang und nach Grundadaption mit VCDS schaltet es Butterweich.
Die Mechatronik ist neu gekommen bevor ich das Auto gekauft habe,da es nur noch im 4. Gang gefahren ist.
Besteht die Möglichkeit das zu wenig Öl drin ist oder verhält sich ne fertige Kupplung?
Grüße Dennis
SUVr6
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 354
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Frage an die DSG Experten

Beitrag von SUVr6 »

Bei meinen 3.2er Touran hab ich Anfang des Jahres die Doppelkupplung gewechselt und danach hatte ich gefühlt ein neues Auto.
Kein Anfahrruckeln mehr schöne Schaltvorgänge ohne Schlag im Kreuz. Was hat das Ding gelaufen?
Benutzeravatar
Knut
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 235
Registriert: 28.03.2006, 21:01

Re: Frage an die DSG Experten

Beitrag von Knut »

Ja der hat schon 220000 gelaufen,da kann auch man ne Kupplung fertig sein.
Geht das Getriebe im ganzen raus oder muß erst der Winkeltrieb ab?
Grüße
Benutzeravatar
Masel
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 199
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Frage an die DSG Experten

Beitrag von Masel »

Der Winkeltrieb muss vorher ab, sind ja nur 4 Schrauben mehr. Dann kann die Achse aber bleiben wo sie ist.
Benutzeravatar
Knut
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 235
Registriert: 28.03.2006, 21:01

Re: Frage an die DSG Experten

Beitrag von Knut »

Ist mittig vom Antriebswellenflansch auch ne 6er Imbus wie beim 02M?
Benutzeravatar
Masel
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 199
Registriert: 17.09.2011, 17:57

Re: Frage an die DSG Experten

Beitrag von Masel »

ja
SUVr6
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 354
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Frage an die DSG Experten

Beitrag von SUVr6 »

Ich löse lieber die Achse und muss mich dann weniger quälen. Winkel kann dann auch dran bleiben aber so hat jeder seinen Weg.
Benutzeravatar
Knut
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 235
Registriert: 28.03.2006, 21:01

Re: Frage an die DSG Experten

Beitrag von Knut »

Ich habe den Mittelteil der Achse abgeschraubt,Querlenker drin gelassen und Winkelgetriebe trotzdem ab.
Meine Platzverhältnisse sind sehr beschränkt,da ich das auf einer Grube mache.
Beim Winkelgetriebe ist wohl der Flansch zur Kardanwelle rundgedreht,gibts aber scheinbar nicht einzeln.
SUVr6
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 354
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Frage an die DSG Experten

Beitrag von SUVr6 »

Ich glaube ich habe noch ein Getriebe mit Winkel. Da könnte ich den Flansch abbauen. Hab ich mir mal als Ersatz hingelegt aber der Winkel dreht ja eh nur leer mit bei Frauchens Auto.
Benutzeravatar
Knut
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 235
Registriert: 28.03.2006, 21:01

Re: Frage an die DSG Experten

Beitrag von Knut »

Das wäre wirklich nett von dir,aber ich habe heute den Flansch abgebaut und es hat die Zähne von der Welle abgedreht. Habe mir jetzt einen gebrauchten Winkeltrieb besorgt.
Benutzeravatar
a3quattro
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 100
Registriert: 04.02.2013, 20:16

Re: Frage an die DSG Experten

Beitrag von a3quattro »

Was sind denn normale bzw. übliche Öltemperauren vom DSG Öl?
Stimmt es, dass es sich an den Wassertemperaturen orientiert, weil es über den Wärmetauscher vom Kühlwasser reguliert wird?
BTS-Racing Turbo Individual Stage X
Benutzeravatar
Knut
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 235
Registriert: 28.03.2006, 21:01

Re: Frage an die DSG Experten

Beitrag von Knut »

Im Bereich von etwa 90-100 grad liegt sie Betriebswarm etwa bei mir.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag