Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
turbo-stefan
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 267
Registriert: 05.01.2009, 10:59

Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von turbo-stefan » 26.01.2013, 14:12

Hi,

ich hoffe ihr könnt mir ein paar Infos geben :D

... da ja wohl in der nächsten Zeit keine neuen Hitzdraht Luftmassenmesser (die 6-poligen, alten) auf dem Markt (von Bosch oder Pierburg) zu erwarten sind, außer diese Müll-Teile von QH evtl. noch (damit lief mein Auto schlechter als wenn ich ihn abgelassen habe), mache ich mir Gedanken über mögliche nächste Maßnahmen.

Ein Gedanke der mir im Kopf rumschwirrt ist, ob es nicht evtl. möglich ist von meinem
Motronic-Versions-Stand (ALTER LMM, ruhende Zündung, Leerlaufregler extern... 258 AF z.B.)
auf die etwas neuere Version ( NEUER LMM, ruhende Zündung, Leerlaufregler extern ...) umzurüsten,
und den alten Kabelbaum beizubehalten, nur den Stecker am LMM zu Tauschen und das überflüssige Kabel zu eliminieren.

Jetzt habe ich aber bisher herausgefunden, das es auch Unterschiede an den Steuergerätesteckern gibt (irgendwelche Nasen oder Pins zusätzlich). Weiss hier jemand etwas genaueres???

Optimalerweise wäre ja nocheine neuere STG Version ohne WFS, obwohl wir diese relativ leicht angepasst bekommen...

Bisher kommen glaube die STG´s in die nähere Auswahl : 021 906 258 CG, BK, BP, CK, CH . ??? Weitere ???

Ich glaube dürfte ein spannendes Thema sein 8)

Mit Umbau von LMM auf Drucksensor funzt nicht so optimal ...

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8555
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von SubZeroXXL » 26.01.2013, 15:11

Das geilste wäre es, wenn endlich jemand einen Adapter bauen würde. Einfach zwischenstecken, 4-poligen LMM ran und fertig.


SubZeroXXL
Bild
Forward Ever, Backward Never!

Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1373
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von vr6 t 4motion » 26.01.2013, 15:18

ich hab die belegung doch mal irgendwo gepostet , die funktion bei beiden ist gleich beide arbeiten mittels stromaufnahme prinzip der eine hat 4pole alle belegt der andere 6pole von dem nur 5 belegt sind
müsst ihr mal suchen ;)
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8555
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von SubZeroXXL » 26.01.2013, 15:37

Die Belegung wäre ja erst mal gar nicht das Problem. Die unterschiedlichen Werte schon eher...

http://www.vr6forum.eu/phpBB3/viewtopic ... 63&t=11433
Signal Prüfen:

1.) Stecker nicht abziehen und Kontakte freilegen

2.) Motor im Leerlauf (Kühlflüssigkeit >85°C)

Beim 4 Poligen:

Signal zwischen Pin 2 und 4 Prüfen, im Leerlauf ca 0,8V und bei 3000 RPM 1,6V

Beim 6 Poligen:

Signal zwischen Pin 2 und 3 Prüfen, im Leerlauf ca 2,3V und bei 3000 RPM 2,8V


SubZeroXXL
Bild
Forward Ever, Backward Never!

Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1373
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von vr6 t 4motion » 26.01.2013, 15:41

also habs nochmal rausgesucht , einziger unterschied ist der Pol. 5 ist das freibrennsignal das kann weg

Hitzedraht - HFM
1 Masse geht auf 1 Masse
2 Masse STG geht auf 2 Masse STG
3 Signal geht auf 4 Signal
5 12V geht auf 3 12V
4 Freibrennen kann man dann weg lassen

;)
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1644
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von GolfR29 » 26.01.2013, 16:00

also nen 4pol Stecker wo abschneiden dann den 6pol
abschneiden und den 4pol mit deiner pinbelegung am
kabelbaum löten und dann klappt es? :?:

Sollte das so einfach sein?

Hat der 4pol und der 6pol gleichen Durchmesser also außen
76mm und muß da noch nen Widerstand dazwischen?
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD

turbo-stefan
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 267
Registriert: 05.01.2009, 10:59

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von turbo-stefan » 26.01.2013, 17:03

... fängt ja schön an :applaus: :applaus: :applaus:

Jetzt wissen wir schon wo welches Kabel am LMM umgepinnt werden muss.

@GolfR29: Nein, das alte STG kommt nicht mit dem 4 poligen HFM klar.

Ich möchte schon ein STG das mit HFM ausgerüstet war verwenden (aber "alter" Kabelbaum).
Bisher kommen glaube die STG´s in die nähere Auswahl : 021 906 258 CG, BK, BP, CK, CH . ??? Weitere ???
Kann hier jemand helfen?

Sind die Stecker (Kabelbaum zum STG) der hier betroffenen STG-Versionen identisch??? :?:
Weiss das jemand?
Evtl. Fotos!

Weiss jemand wo ich die Pinbelegung der betroffenen STG´s vergleichen kann, bzw. hat jemand die Belegung?

@Sub: Nen Adapter würde mir noch nicht mal gefallen, lieber sauber umpinnen oder löten.
... oder meinste den Adapter gleich evtl. mit nen Widerstand?
Weil wenn ich HFM habe werde ich wohl nicht mehr auf Hitzdraht zurückgehen.

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8555
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von SubZeroXXL » 26.01.2013, 17:19

Ja, sowas wie ne kleine Blackbox, die das Signal umwandelt. Fest einlöten ist dann ja nur noch Formsache. Habe aber natürlich keinen Plan, wie sowas umzusetzen wäre. Strom + Sub = :flucht:


SubZeroXXL
Bild
Forward Ever, Backward Never!

Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1373
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von vr6 t 4motion » 26.01.2013, 17:28

was willst du da umwandeln die singnaltypen sind gleich ;)
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar

turbo-stefan
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 267
Registriert: 05.01.2009, 10:59

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von turbo-stefan » 26.01.2013, 17:33

@vr6 t 4motion: :?: :?: :?: :?: ... das heisst ???
Meinste das man doch mit dem alten Hitzdraht-STG einfach HFM fahren kann?
Habt ihr das mal probiert?
Mein Programmierer meinte es sei jedenfalls viel einfacher auf HFM-STG zu gehen, als alles umzuprogrammieren.
... oder reden wir aneinander vorbei, das du dich nur auf den Kabelbaum und Sub auf das STG beziehst?

Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1373
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von vr6 t 4motion » 26.01.2013, 17:44

also probiert hab ich das natrürlich nicht da ich nen hfm habe

die funktion bei beiden ist das die stromaufnahme gemessen wird um das sensorelement auf gleicher temp. zu halten mehr luft heißt mehr strom (A) , es kann natürlich sein das die software etwas angepasst werden muß das ist gut möglich , aber grundsätzlich muß das funktionieren ;)
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar

Benutzeravatar
GolfR29
VR6-Meister
VR6-Meister
Beiträge: 1644
Registriert: 03.05.2010, 18:51

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von GolfR29 » 26.01.2013, 19:18

klingt interessant,dann könnte man HFM ja problemlos nachkaufen
die 6pol gibts ja neu nicht mehr zukaufen.

4motion könntet ihr das nicht mal machen? :D
Alltag: Audi80 B4 Avant Quattro

Spaß: Golf3 VR6T FWD

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8555
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von SubZeroXXL » 26.01.2013, 19:46

vr6 t 4motion hat geschrieben:was willst du da umwandeln die singnaltypen sind gleich ;)
Ja, die Funktionsweise ist gleich aber die Spannungen sind doch verschieden.


SubZeroXXL
Bild
Forward Ever, Backward Never!

Benutzeravatar
vr6 t 4motion
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1373
Registriert: 27.07.2008, 20:30

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von vr6 t 4motion » 26.01.2013, 20:41

SubZeroXXL hat geschrieben:
vr6 t 4motion hat geschrieben:was willst du da umwandeln die singnaltypen sind gleich ;)
Ja, die Funktionsweise ist gleich aber die Spannungen sind doch verschieden.


SubZeroXXL
mmh stimmt hatte ich überlesen :denk:
Golf 3 VR6T 4motion 578ps/692nm@1,65bar

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4185
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: Umbau nur STG von 4- auf 6-poligen LMM

Beitrag von designer2k2 » 28.01.2013, 07:30

2 Jahre aaalt: http://www.vr6forum.eu/phpBB3/viewtopic.php?f=4&t=13213

das Umwandeln der Spannungssignale ist kein Problem, hab mir damals paar Notizen dazu gemacht:

Code: Alles auswählen

Änderung vom neuen 4 Poligen auf den alten 6 Poligen: (Signal / 2) + 1.9V 
das ganze lässt sich mit 3 OPV´s Erledigen:

Code: Alles auswählen

Impedanzwandler, Spannungsteiler, und dann Addierer.
Da das Thema dann aber im Sand verlaufen ist hab ichs damals wieder vergessen.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast