morgendliche Startprobleme VR6 AAA

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
Antworten
Kandelino
Damenradfahrer
Damenradfahrer
Beiträge: 25
Registriert: 21.11.2016, 11:36

morgendliche Startprobleme VR6 AAA

Beitrag von Kandelino » 06.09.2018, 15:01

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem an meinem Jetta 2 VR6 AAA Umbau: Der Motor will morgens erst aufs zweite Mal nach längerem orgeln starten. Oft fängt er auf wenigen Zylindern an und arbeitet sich dann auf alle 6 hoch.

Sobald der Motor jedoch einmal gelaufen ist, gibt es keine Probleme mehr. Im Sommer ist es auch besser wir im Winter.

Wie kann ich überprüfen ob es am Sprit oder an der Zündung liegt, ohne wahllos Teile zu Tauschen? Zündkerzen und Kabel sind neu, der Rest unbekannten Alters.

Vielen Dank!

Grüße Andreas

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7081
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: morgendliche Startprobleme VR6 AAA

Beitrag von wasmachen » 06.09.2018, 20:27

Wie wärs mit auslesen?
MWB z.b., ob die Motortemperatur plausibel ist :braver:
....Des fragst nicht im Ernst, oder?? ;-)

Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4279
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: morgendliche Startprobleme VR6 AAA

Beitrag von designer2k2 » 11.09.2018, 07:24

recht sicher der Blaue Temperaturgeber...

Oder Zündung, mal im dunkeln den Motor anschauen ob es da irgendwo funkt...
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, Passat B6 für den Alltag.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag