Benzin-Catch-Tank

Alles um den VR-Motor (2.3 bis 3.6 und mehr).
dommy
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 92
Registriert: 31.08.2013, 22:59

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von dommy » 01.07.2014, 17:26

sorry wenn ich das alte thema nochmal hoch hole,
habe mir jetzt auch so einen g40 catchtank geholt.
jetzt wo ich den in der hand halte, zweifle ich das alles so funktioniert.
Ich hab angst das mir die 2. pumpe den bei volllast leer zieht.

kann jemand was dazu evtl. sagen?

lg

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von Marcel86 » 26.03.2017, 11:05

Hallihallo,
Macht es einen grossen unterschied von einem catchtank
Mit interner pumpe zu einem catchtank mit externer pumpe bezüglich der benzinförderleistung?
Mit freundlichen Grüßen
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2040
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von Michi80 » 26.03.2017, 11:20

Wenn man strömungsbezogen die Verluste in der Saugleitung der Pumpe berücksichtigt und die beim Eintritt des Fluides in die Ansaugöffung wirbelbehaftete turbulente Strömung,dann ist die Innentankpumpe besser.
Die Verluste sind aber so gering,bzw treten erst bei großen Volumenströmen und/ oder zu klein dimensionierten Querschnitten auf die hier warscheinlich noch keine Rolle spielen....

Dieselwiesel

KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung

Benutzeravatar
Bash42
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 44
Registriert: 12.05.2016, 17:55

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von Bash42 » 26.03.2017, 11:33

Frage: Wenn ich eine sehr starke Zusatzbenzinpumpe z.B Pierburg E3L, an meine Serien-Innentank Pumpe hänge,

kann es da zu Problemen kommen ?

Bei einem bekannten ist eine ähnliche Kombi verbaut, laut wie sau, funktioniert aber ohne Probleme.

Gruß Fabian

Benutzeravatar
Marcel86
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 911
Registriert: 31.03.2011, 20:03

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von Marcel86 » 26.03.2017, 11:43

Ok, danke Michi!
Dachte , dass evtl die Intank besser ist, weil sie immer vom Sprit umgeben ist.
mfg
Tuuuuuuuurbo :)

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8728
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von SubZeroXXL » 26.03.2017, 15:52

@Bash

Laute Pumpen ziehen i.d.R. Luft. Und das ist nicht gut, egal ob es funktioniert oder nicht.


SubZeroXXL

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 426
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von wohli_racing » 26.03.2017, 16:10

Mit Luft im System würden die aber nicht wirklich gut funktionieren, da wird die Pumpe aber auch laut, das stimmt.

Dauerhaft laut wird es vorallem dann, wenn der Unterdruck auf der Saugseite zu groß wird, entweder dadurch dass zwei Pumpen in Reihe geschalten sind, und die erste in der Reihe zu wenig Fördermenge bringt, oder wenn einfach der Saugrohrdurchmesser zu klein ist

Bei zu hohem Saugunterdruck können Kavitationssvhöden entstehen
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Pistons
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 715
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von Pistons » 27.03.2017, 08:35

War bei mir auch so. Serienpumpe im Tank und in Reihe dann eine 044er. funktioniert problemlos, aber wirklich laut.
Getestet:
-Entlüftet
-3 verschiedene Pumpen (alles 100% original)
-Entkopplungsglieder aus Gummi
-Gedämmt
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1388
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von AAA-Cabrio » 27.03.2017, 11:44

Hatte damals die org. 4Bar Pumpe im Tank, dann Benzinfilter und anschließend die Walbro GSL die vom Filter gesaugt hat.

Es war ziemlich laut, und Fazit Motorschaden wegen Kraftstoffmangel.

Fahre die selben Pumpen nun mit Cachetank zwischen und es läuft tadellos und alles schön leise.
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1388
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von AAA-Cabrio » 25.08.2019, 18:07

Hab eine Frage
Will meine Walbro gegen eine AEM tauschen
Jedoch hat sie eine Ansaugung von 15-16mm
Mein Catchtank jedoch 9mm Anschlüsse
Gibt es da Probleme ?

Benutzeravatar
wohli_racing
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 426
Registriert: 23.03.2009, 08:21

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von wohli_racing » 26.08.2019, 05:54

Wenn Du den Saug drosselst, erreicht sie Pumpe nicht die angegebenen Werte und kavitiert (vermutlich, je nach Auslegung) was zu Schäden der Pumpe führen kann, je nach Intensität.
Turbo makes torque, and torque makes fun...

Benutzeravatar
GolfII-VR6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 224
Registriert: 31.03.2010, 15:01

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von GolfII-VR6 » 26.08.2019, 08:22

Die AEM kannst doch im Schlingertopf ohne Catchtank fahren

MfG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1388
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von AAA-Cabrio » 26.08.2019, 16:23

Plug&Play ?

Benutzeravatar
GolfII-VR6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 224
Registriert: 31.03.2010, 15:01

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von GolfII-VR6 » 28.08.2019, 13:09

Ist etwas dünner. Musst also was Um die Pumpe Drumherum wickeln/bauen um auf das richtige Maß zu kommen. Kennst du die Videos von dem Grip Golf? Da wird das in einer Folge auch gezeigt

MfG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1388
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Benzin-Catch-Tank

Beitrag von AAA-Cabrio » 28.08.2019, 16:10

Stimmt hast recht

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag