Golf 4 V6 auf R30

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8708
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Golf 4 V6 auf R30

Beitrag von SubZeroXXL » 14.05.2019, 12:27

Sind R32-Kolben flacher als 2,8er-Kolben?


SubZeroXXL

Benne
Mofafahrer
Mofafahrer
Beiträge: 76
Registriert: 02.08.2011, 22:59

Re: Golf 4 V6 auf R30

Beitrag von Benne » 14.05.2019, 12:52

Ansonsten müssten ja die Blöcke unterschiedlich hoch sein.
2,8er Kurbelwellen sind meines Wissens nach identisch.
Der aufgebohrte 2,8er ist dann aber immer noch "fast" :) so stabil (Gewindegang für Kopfschrauben ist ein mm dicker) wie ein orig. R32.

Turbo_Andi_VAG
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 4
Registriert: 22.04.2019, 10:25

Re: Golf 4 V6 auf R30

Beitrag von Turbo_Andi_VAG » 14.05.2019, 17:13

Wieviel Drehzahl könnte man beim 2.8er fahren ohne Probleme zu bekommen ?

Benutzeravatar
GolfII-VR6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 214
Registriert: 31.03.2010, 15:01

Re: Golf 4 V6 auf R30

Beitrag von GolfII-VR6 » 14.05.2019, 18:57

Aber die R32 Köpfe haben schon die Löcher für M11 Schrauben/Bolzen. Hat der Philipp Kaess doch auch bei dem R32 auf M11 umgebaut, also den Block

MfG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag