Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Alles rund um aufgeladene VR´s.
Bastivr6t
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 04.08.2020, 14:06

Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von Bastivr6t » 04.08.2020, 16:21

Hallo Leute.

Ich bin der Basti und seit heute neu im Forum.
Ich bin im Begriff mir einen Golf 2 Vr6 Turbo zu kaufen.

Komponenten am Fahrzeug:

-Garrett GT3076R Abgasseite ist dem Verkäufer unbekannt :?: (Kein HF)
-440ccm Düsen
-HGP Ansaugbrücke und Krümmer
-Verdichtung ist dem Verkäufer auch unbekannt :?:
-natürlich AGA und LLK usw gemacht.

Nun fährt das Auto laut Diagram 370PS und 450NM bei 1.1Bar fest.

Es ist ja aber so das viele, 2 unterschiedliche Ladedrücke umschaltbar fahren, bspw. 0.6 und 1.5Bar.
Aber läuft der Wagen dann bei 0,6 Bar nicht viel zu fett, wenn er zb auf 1.5Bar programiert ist?
Oder handelt es sich um 2 Datenstände?

In dem zu erwerbendem Auto ist eine Apexi Avc-r Steuerung verbaut.
Kann ich mit der Apexi dann den Ladedruck erhöhen ohne Angst haben zu müssen das er mir Abmagert?

Was ich sagen kann, ich weiss wie die Apexi funktioniert und ich weiß auch das keine billig Komponenten verbaut sind.

Vielleicht kann mir jemand etwas dazu sagen.

Viele Grüße

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7630
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von wasmachen » 04.08.2020, 16:37

Sers,
Du kannst immer weniger LD wie die Abstimmung fahren.
Die Abstimmung gibt den max Druck vor. Daran ändert auch n Apexi nix.
Wenns anders wär, könntest ja ned langsam oder Halbgas fahren = so verständlich?

Vll gibts von dir noch ne ausführlichere Vorstellung, mitn paar Bilder vom Gerät usw ;)
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Bastivr6t
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 04.08.2020, 14:06

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von Bastivr6t » 04.08.2020, 16:43

Hi.

Also könnte ich auch nicht mit apexi mehr LD fahren als im Steuergerät programmiert ist? Sehr interessant. Dachte anfangs das es ja für den Laien ganz schön gefährlich ist :D

Danke.

Vorstellung kommt natürlich wenn ich mich für das Auto entschieden habe.

Ich habe eben noch bedenken, weil der Besitzer so wenig weiss und den Erbauer wohl auch nicht erreicht.

Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8790
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von SubZeroXXL » 04.08.2020, 16:53

Du hast ja einen Luftmassenmesser beim VR6. Deshalb geht immer weniger und manchmal auch etwas mehr.

So richtig optimal läuft er aber oft nur mit dem abgestimmten Druck.


SubZeroXXL
Bild
Audi TT 8N 3.2 V6 Quattro DSG
VW Golf 2 2.9 VR6 Turbo

Bastivr6t
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 04.08.2020, 14:06

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von Bastivr6t » 04.08.2020, 16:59

OK. Also neu abstimmen lassen.
Weil 1.1 bar ist ja sicher nicht das Maß der Dinge.
Fertige dödel software ist ja in Ordnung schätze ich?
Oder gibts eine Möglichkeit das Auto richtig abzustimmen mit den alten steuergeräten?
Da bin ich leider raus..

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7630
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von wasmachen » 04.08.2020, 18:32

Bastivr6t hat geschrieben:
04.08.2020, 16:43
Hi.

Also könnte ich auch nicht mit apexi mehr LD fahren als im Steuergerät programmiert ist?
Könntest auch ohne Apexi. Ist halt max die Frage, wie weit kommst :roll:
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7630
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von wasmachen » 04.08.2020, 18:34

Bastivr6t hat geschrieben:
04.08.2020, 16:43

Vorstellung kommt natürlich wenn ich mich für das Auto entschieden habe.
....für die brauchst die Kiste ned, nur Wissen abgreifen is hier nich :P
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Bastivr6t
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 04.08.2020, 14:06

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von Bastivr6t » 04.08.2020, 21:00

Nun dann stelle ich mich hier mal vor.

Ich bin der Basti, 34 Jahre alt und komme aus dem schönen Thüringen.
VW begeistert noch vor der Volljährigkeit.
Viele Golfs sind gekommen und gegangen, von 2-6 war alles mehrfach dabei. Nun bin ich lange einen Golf 2 GT Special im Oak grün als 1.8t gefahren.
Jetzt dürstet es mir nach mehr Hubraum :D

Mehr gibt im Moment eigentlich nicht zu berichten.
Freue mich über jeden Tipp und jede Hilfestellung.

Schönen Abend wünsche ich euch :up:

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7630
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von wasmachen » 04.08.2020, 21:40

Schön, geht doch :up:
Magst bissl was von deinem 2er Special erzählen/zeigen? AGU? Bremse G60?
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Bastivr6t
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 04.08.2020, 14:06

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von Bastivr6t » 05.08.2020, 06:48

IMG_20191107_075039.jpg
IMG_20200216_162902.jpg
Guten Morgen.

Es war ein AGU. G60 Achsen/Bremsen. 3 zoll downpipe auf 2.5 zoll Eigenbau Anlage mit Novus Dämpfern. K04-001 Upgrade mit kleinem Upgrade von der Ladedruck Klinik :D
Gemessen wurde er mit 232ps, Drehmoment habe ich im Moment gar nicht mehr im Kopf.
Ging für die Verhältnisse schon ganz ordentlich.

Aber nun ist es, wie gesagt an der Zeit für was Erwachsenes :lol:
Du musst Dich einloggen um die Dateianhänge zu sehen.

Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 127
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von We_are_six » 05.08.2020, 08:35

Der war doch vorher bei Kleinanzeigen mit dem K03s?
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 7630
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von wasmachen » 05.08.2020, 08:41

N Zwittermodell :up:
Da kann man sogar übers Grün hinwegsehen :applaus:
(Grün ist für mich persönlich eine der letzten Farben.... Geschmackssache halt :daumendreh: )
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:

Bastivr6t
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 04.08.2020, 14:06

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von Bastivr6t » 05.08.2020, 14:27

@we_are_six ja war er. Hab ihn ja verkauft :up:
Deiner steht bzw stand doch auch die ganze Zeit drin?

Benutzeravatar
We_are_six
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 127
Registriert: 18.12.2018, 06:36

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von We_are_six » 05.08.2020, 14:29

Richtig, ist auch weg. Hätte deinen davor fast gekauft :up:

Gruß
was
Golf 2 1.8t BAM
Corrado VR6T ABV GT30

SUVr6
Polofahrer
Polofahrer
Beiträge: 210
Registriert: 13.02.2012, 11:46

Re: Vr6 Turbo Unterschiedliche Ladedrücke = 2 Datenstände?

Beitrag von SUVr6 » 05.08.2020, 17:26

wasmachen hat geschrieben:
05.08.2020, 08:41
N Zwittermodell


Was meinst du damit?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag