Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Lichtmaschinen, Steuergeräte und Co.
Benutzeravatar
AAA-Cabrio
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1399
Registriert: 30.04.2007, 21:40

Re: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von AAA-Cabrio »

Na wenn das so ist, dann leg ich den org tot und setze es in den Bogen vor der DK.
VR6Turbo - 411PS/510NM - 1.2 Bar
Benutzeravatar
1master1
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 400
Registriert: 28.12.2008, 21:32

Re: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von 1master1 »

Fährt der Turbo20v auch den vom 1,8T ?
Weiß das jemand
Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4702
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: AW: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von weißerturbovr »

Er wird den von KMS fahren.
VAYA CON TIOZ!
Benutzeravatar
designer2k2
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4671
Registriert: 19.07.2007, 21:45

Re: AW: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von designer2k2 »

Bin jetzt die 1600km zum und am see mit dem 1.8t Sensor gefahren, top!

Wagen läuft besonders nach längerem Stau stehen deutlich ruhiger.

Kann ich nur empfehlen den Umbau!!
uploadfromtaptalk1401128072265.jpg
gesendet vom Handy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
designer2k2.at
Golf 3 VR6 Syncro Kompressor für den Spaß, Golf 1 Cabrio zum Cruisen, A4 für den Alltag.
Benutzeravatar
OX_1312
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 315
Registriert: 03.01.2012, 18:53

Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von OX_1312 »

So wie ich jetzt rausgelesen hab, ist es dem Sensor jucke, ob vor oder nach DK?!
Weil dann werd ich den heut direkt vor die DK in mein LL-Rohr anbringen.

Werde dann berichten. Hab nämlich auch Probleme, wenn die Mühle warm ist, das er mehr schlecht als recht anspringt. Dauert immer etwas.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zwangsbeatmung powered by Garrett :love:
Corrado VR6 - Vollendet,veredeltes Spitzencoupe"
Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4702
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: AW: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von weißerturbovr »

Richtig, den Sensor haben schon mehrere vor der DK sitzen.
VAYA CON TIOZ!
XkAr
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 24.03.2014, 19:54

Re: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von XkAr »

Hat den Sensor mal bei einen VR6 Sauger verbaut?
Weil mein original VR6 Sensor ist platt, und da ich sowieso momentan die Brücke abhabe, wollte ich direkt den 1.8T Sensor einbauen.
Benutzeravatar
VRSyncro
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1292
Registriert: 24.05.2013, 23:22

Re: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von VRSyncro »

Gibts irgendwo nen Fred dazu. Guck mal in der Suche.
Benutzeravatar
vrfahrer
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 301
Registriert: 26.05.2014, 07:12

Re: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von vrfahrer »

Hab jetzt einen 1,8t Sensor in meinem Passat drin. Hab den aber in den oberen Luftfilterkasten gesetzt. Ging einfach und schnell, ich Denke hier sollte er auch beim Sauger gut sitzen.

Laut MWB deutlich schneller in der Reaktion. Vor allem wenn er heiß gestanden hat und man wieder los fährt hat man nicht den Eindruck das die Bremse zu wäre. Ist vllt auch wieder nur Einbildung. Habs für das Gewissen gemacht. Die gemessene Ansaugluft bei 100 km/h lag bei 18° außen, im Kasten laut MWB ca. 21°-23°

Hab den Alten auch noch drin und nur mit einem Kabel und Steckern den original Stecker verlängert, so das ich auch umstecken kann. Im kalten Zustand haben beide im MWB knapp den gleichen Wert angezeigt, 1° unterschied.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8817
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von SubZeroXXL »

Kalt ist ja klar, aber mess mal warm.


SubZeroXXL
Benutzeravatar
VRSyncro
VR6-Chefmechaniker
VR6-Chefmechaniker
Beiträge: 1292
Registriert: 24.05.2013, 23:22

Re: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von VRSyncro »

Der Sensor sitzt da nicht grad optimal.

Wenn du damit im Stau stehst hast sicher 10-20 Grad unterschied, falls der Lufikasten noch original ist. Die Luft in der Brücke wird dann ja durch die geringere Strömung und dadurch das die Brücke direkt über dem heißen Motor sitzt nochmal erwärmt.
Benutzeravatar
vrfahrer
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 301
Registriert: 26.05.2014, 07:12

Re: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von vrfahrer »

Die Frage wäre dann was passiert denn wenn die Luft wärmer ist als das Steuergerät messen tut.

Hab ihn im Stand eine Zeitlang laufen gehabt, Leerlauf war aber ganz normal, wie immer. Hab aber die MWB im warmen noch nicht verglichen.

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8817
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von SubZeroXXL »

Wenn die Ansaugluft heißer wird, muss er mehr anfetten, damit es nicht zu klopfen beginnt. Klopft es, nehmen die Sensoren sonst die Leistung zurück. Theoretisch.


SubZeroXXL
Benutzeravatar
vrfahrer
GTI-Fahrer
GTI-Fahrer
Beiträge: 301
Registriert: 26.05.2014, 07:12

Re: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von vrfahrer »

Das würde jetzt auch erklären das er sich etwas spritziger anfühlt, nach dem er heiss gestanden hat. Tanke 102 von Aral, da sollte er mir die Zündung wohl nicht so schnell weg nehmen.

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Pistons
VR6-Mechaniker
VR6-Mechaniker
Beiträge: 763
Registriert: 25.08.2014, 15:53

Re: Ansauglufttemperatursensor G71 erwärmt sich

Beitrag von Pistons »

Jain. das ist richtig und falsch.
Wenn die Luft wärmer wird, dann sinkt der Sauerstoffgehalt aufgrund der sinkenden Dichte. Folglich musst du WENIGER einspritzen um auf den gleichen Lambdawert zu kommen. Das basiert alles auf dem idealen Gasgesetz p * V = m * R * T.

Hier sind die Korrekturwerte für die, die es interssiert

Temperatur / Dichte / Korrekutr

-40 1,50 124,62
-30 1,43 119,49
-20 1,38 114,77
-10 1,32 110,40
0 1,28 106,36
10 1,23 102,60
20 1,19 99,10
30 1,15 95,83
40 1,11 92,77
50 1,08 89,89
60 1,05 87,20
70 1,02 84,65
80 0,99 82,25
90 0,96 79,99
100 0,93 77,84
110 0,91 75,81
120 0,89 73,88
130 0,86 72,05
140 0,84 70,31

Wenn nun die falsche Temepratur ans STG übermittelt wird wird die Lambdakorrektur größer

Bei zu warmer Luft gehe ich erstmal über die Zündungskorrekutr. Als Fausformel 1 Grad Zündung pro 10° Ansauglufttemperatur. Und paralell dazu unter volllast dann noch anfetten. Aber nur außerhalb vom Lambda 1 regelbereich
EFR Next Generation - First owner!!
VR6 Turbo: EFR 7163 / Twinscroll / internal Wastegate
S3 1.8T : EFR 6758 / Twinscroll / internal Wastegate
Antworten