Tankgeber defekt?

Alles was in die anderen Technikforen nicht passt.
alex190
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 582
Registriert: 17.11.2008, 22:03

Tankgeber defekt?

Beitrag von alex190 »

ich habe ein golf 2 ein Vr6 verbaut und den Tank habe ich auch vom Golf 3 VR6 übernommen ,
nun habe ich den Golf 2 G60 Tacho verbaut , wenn ich voll tanke zeigt die Tankanzeige nur halber voll an was könnte das sein der Tankgeber?? wenn ich den tankgeber wechsele ist da was zu beachten?habe auch schon ein orginaler VR6 Tacho vom Golf drei drangehängt der zeigt das selbe an. was könnte ich noch probieren?
Bild
Benutzeravatar
SubZeroXXL
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8861
Registriert: 25.01.2006, 13:16

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von SubZeroXXL »

Ist der Tank denn auch leer, wen er leer anzeigt?


SubZeroXXL
alex190
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 582
Registriert: 17.11.2008, 22:03

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von alex190 »

zeigt leer an wenn ich dann voll tanke sind noch 5-8 l drin
Bild
Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4730
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von weißerturbovr »

Bleibt er evtl nur hängen? :?:
VAYA CON TIOZ!
Benutzeravatar
Michi80
VR6-Konstrukteur
VR6-Konstrukteur
Beiträge: 2244
Registriert: 15.03.2009, 16:10

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von Michi80 »

Sei froh,besser als anders rum :)
KKK 36 Turbolader MAN Racetruck
Zylinderkopf und Getriebeinstandsetzung
alex190
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 582
Registriert: 17.11.2008, 22:03

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von alex190 »

weiserturbovr hat geschrieben:Bleibt er evtl nur hängen? :?:

denke eher nicht habe den nochmals geöffnet und den hin und her bewegt, habe ach schon 2 andere Tachos probiert da zeigt er das gleiche an :aspirin:
Bild
Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4730
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von weißerturbovr »

Ne ne ne, ich meinte den Geber, nicht den Tacho.
Sorry.
VAYA CON TIOZ!
alex190
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 582
Registriert: 17.11.2008, 22:03

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von alex190 »

sagte doch am geber schon rum gespielt , dachte auch erst der hängt . Dies brachte aber nix
Bild
Benutzeravatar
weißerturbovr
VR6-Chefkonstrukteur
VR6-Chefkonstrukteur
Beiträge: 4730
Registriert: 27.06.2010, 14:01

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von weißerturbovr »

Zum Testen n anderen hast nicht zur hand, oder?
LG
VAYA CON TIOZ!
alex190
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 582
Registriert: 17.11.2008, 22:03

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von alex190 »

doch habe ich , nur richtig lust habe ich keine mehr den ganzen scheiß aus dem Tank zu holen :(
dachte bevor ich dies tue frage ich hier mal nach vieleicht liegst an was anderes :?:
Bild
Benutzeravatar
Metz
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 6138
Registriert: 29.12.2009, 21:30

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von Metz »

Die VDO/Pierburg Geschichte is es nicht, von der ich bei Ebayangeboten immer wieder lese? (VDO, Tankgeber umbauen, ändern bla bla hab mich nicht weiter mit beschäfftigt.)
Bild
Nehmt euch vor dem Grinch in acht!
Bild
alex190
VR6-Lehrling
VR6-Lehrling
Beiträge: 582
Registriert: 17.11.2008, 22:03

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von alex190 »

dann wird mir wohl nix anders übrig bleiben alles nochmals zu wechseln :aspirin:
Bild
Benutzeravatar
go600
VR6-Fahrer
VR6-Fahrer
Beiträge: 407
Registriert: 10.11.2009, 21:28

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von go600 »

Du kannst die 2 0,5mm² kabel (die 2 in der Mitte )am Tankgeber Brücken. Steigt diese dann auf Maximum ist aufjedenfall die Verkabelung und der Tacho soweit ok. Danach würde ich den Deckel der Pumpe anbnehmen und mit der hand den Schimmer hochdrücken und gucken was der Tacho macht. Vielleicht hängt da nur ein Benzinschlauch im Tank im weg und die Pumpe sitzt falschrum :)
Benutzeravatar
a3quattro
Mopedfahrer
Mopedfahrer
Beiträge: 100
Registriert: 04.02.2013, 20:16

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von a3quattro »

Fahrzeug ist ein Audi A3 8P Bj. 2004 mit Umrüstung auf Audi S3 8P Kraftstoffsystem (Benzinpumpe/Kraftstofffördereinheit und Saugstrahlpumpe) sowie S3 Kombiinstrument, welches seit 2014 verbaut ist und bis Mitte Januar diesen Jahres 2024 fehlerfrei funktioniert hat. Bei der Umrüstung kam es damals zu einigen Schwierigkeiten, die konnte ich aber alle lösen

Zum besagten Fehler, Anfang des Jahres hab mir der Fehlerspeicher folgendes ausgeworfen.
Fehler Tankgeber (2).jpg
Fehler Tankgeber (1).jpg

Nach Ausbau der Fördereinheit hab ich gesehen, dass der Tankgeber der Benzinpumpe auf der Platine einen Riss hat.
Tankgeber Platine Benzinpumpe (3).JPG
Den Tankgeber kann man einzeln bestellen, hab ich dann getauscht, allerdings besteht der Fehler "Geber für Kraftstoffvorratsanzeige - Kurzschluss nach Masse" weiterhin.
Habe dann alle Kabel kontrolliert, kann keinen Defekt optisch wahrnehmen, daraufhin wurden alle Kabel auf Durchgang geprüft. Einmal der Tankgeber mit 3 Kabeln nach oben zum Stecker selbst und die Kabel vom Stecker der Fördereinheit zum Kombiinstrument (Stecker Pin 3 auf Tacho Pin 27 sowie Stecker Pin 4 auf Tacho Pin 25). Es gab keinen Fehler, alle Kabel weisen Durchgang auf, ich bin ratlos wo und nach was ich noch suchen soll.

Kurzschluss nach Masse bedeutet doch, dass eine Plus- bzw. Signalleitung "offen" ist und Kontakt mit der Karosse etc. hat bspw. durch defekte Isolierung, oder?

Hat jemand rat oder Ansätze was ich noch machen kann?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
BTS-Racing Turbo Individual Stage X
Benutzeravatar
wasmachen
VR6-Erfinder
VR6-Erfinder
Beiträge: 8321
Registriert: 09.06.2007, 21:03

Re: Tankgeber defekt?

Beitrag von wasmachen »

Ist der Fehlereintrag das gleiche Teil?

Mal ganz blöde, löschen kannst den Fehler nicht?
Funktioniert das neue Teil?
Kabel mal nicht nur auf Durchgang messen, sondern auch Verbindung untereinander bzw zur Karosse...
Bevor Du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass Du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist..... :up:
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag